Kategorien

Aktive Filter

  • Kategorien: Fundgrube aus der Auflösung eines Buchladens
  • Kategorien: Glaube und Nachfolge
  • Kategorien: Kinder und Jugendliche
  • Gewicht: 0,32kg - 0,4kg
  • Preis: 3,00 € - 18,00 €
  • Der Zuspruch und die...

    14,50 €

    Eines der größten Vergehen, das durch die gegenwärtige Generation von Christen begangen wird, ist die Vernachlässigung des Evangeliums, und dieser Vernachlässigung entspringen alle unsere übrigen Probleme.

  • Der Friseur, der das Beten...

    12,50 €

    R.C. SproulPlötzlich hatte Meister Peter eine Idee. Er beschloss, Martin Luther zu fragen, ob er ihm beibringen könne, wie man betet! Denn schließlich saß der große Reformator in seinem Frisierstuhl und wartete geduldig darauf, dass Peter ihm die Haare schnitt und ihn rasierte ... "Herr Dr. Luther, meinen Sie, dass Sie mir helfen können, besser zu beten?"

  • Der Giftbecher des Prinzen

    12,50 €

    Dieses Buch erzählt die Geschichte von der Bereitschaft Jesu, den schrecklichen "Kelch", gefüllt mit dem Zorn Gottes, unter größter Aufopferung zu trinken - unter Erniedrigung, Leiden und Tod. Aber in der Schlussfolgerung dieses Buches können Kinder den Triumph Christi und das gute Ende erkennen, das aus seinem Gehorsam gegenüber dem Willen Gottes erfolgte.

  • Kein anderer! Den Gott der...

    11,50 €

    „In diesem Buch wird der Leser liebevoll, geduldig und unmissverständlich mit dem Gott der Bibel konfrontiert. Dr. MacArthur unternimmt keinen Versuch, das Zeugnis von Gottes Wort mit den entgegengesetzten Meinungen des gefallenen Menschen in Einklang zu bringen. Stattdessen weist er uns einfach auf die Heilige Schrift hin und legt sie aus, ohne etwas hinzuzufügen oder wegzunehmen.

  • Welchen Stellenwert hat...

    10,50 €

    In diesem Buch setzt sich der Autor mit einem Grenzgebiet zwischen Medizin – genauer gesagt: Lebensstilmedizin – und Seelsorge auseinander. Es geht um die Fragestellung, inwieweit diffuse psychische Nöte körperliche Ursachen als Grund haben können und wie ihnen begegnet werden kann. Im Speziellen soll es um Interventionen der Lebensstilmedizin wie Ernährung, Bewegung bzw. sportliche Aktivität und Stressmanagement gehen.