Abhängigkeiten

863.868
Edward T. Welch Welch geht es grundsätzlich um alle Arten von Sünde, die nicht leicht loszuwerden sind. Er fordert den Leser heraus, sich selber zu prüfen, ob es Dinge gibt, die ein unstillbares Verlangen nach "noch einmal" hervorrufen.
13,50 €
inkl. MwSt.

Es gibt einen Ausweg Edward T. Welch geht es nicht nur um die "Prototypen" unter den Süchten, sondern er schließt alle Arten von Sünde ein, die nicht leicht loszuwerden sind. Er fordert den Leser heraus, sich selber zu prüfen, ob es Aktivitäten oder Dinge gibt, die uns verführen und ein unstillbares Verlangen nach "noch einmal" und "noch mehr" hervorrufen.Mit diesem Buch nimmt der Leser vor allem auch das eigene Herz und Leben unter die Lupe und überprüft es auf Abhängigkeiten. "Dieses Buch zerstört die Illusion, dass Sucht eine Krankheit und Sünde eine Erkrankung sind. Der Autor zeigt, wie man aus dem hoffnungslosen Kreislauf von ,Erkrankung, Wiederherstellung und Rückfall" herauskommt, indem man ihn durch eine biblische Sicht der Sünde, Errettung und Heiligung austauscht" (Peter Garich).
863.868

Datenblatt

Art
Paperback
Seiten
288
Maße
13,5x20,5cm
ISBN
978-3-935188-68-5

Reviews

No customer reviews for the moment.

Write your review

Abhängigkeiten

Edward T. Welch Welch geht es grundsätzlich um alle Arten von Sünde, die nicht leicht loszuwerden sind. Er fordert den Leser heraus, sich selber zu prüfen, ob es Dinge gibt, die ein unstillbares Verlangen nach "noch einmal" hervorrufen.

Write your review