Herzlich Willkommen! Jetzt einloggen oder Konto erstellen
 
 
 

Befreit leben

Kundenmeinung hinzufügen

Edward T. Welch
Gruppenzwang, Ablehnung, das ständige Streben nach Anerkennung - der Autor entlarvt diese Verhaltensweisen als Menschenfurcht. Menschen werden größer und mächtiger angesehen als Gott. Welch zeigt in diesem Buch den biblischen Ausweg.

Best.Nr.: 863.821

Verfügbarkeit:

13,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Details

Von Menschenfurcht zu Gottesfurcht Wen fürchtest du (wen brauchst du, wer beherrscht dich)? Fürchtest du Gott oder die Menschen? Die Bibel nennt drei Gründe, warum wir andere Menschen fürchten:

1. Weil sie uns bloßstellen und demütigen können
2. Weil sie uns ablehnen, lächerlich machen und verachten können
3. Weil sie uns angreifen, unterdrücken oder bedrohen können

Selbstachtung, Gruppenzwang, Ablehnung, das ständige Streben nach Anerkennung - der Autor Edward T. Welch entlarvt diese Verhaltensweisen als Menschenfurcht. Menschen werden größer und mächtiger angesehen als Gott. Aus dieser "Furcht" heraus geben wir ihnen die Macht und das Recht, uns vorzuschreiben, was wir fühlen, denken und tun sollen.

Die Frage, ob wir uns lächerlich machen, beschäftigt uns viel mehr (Menschenfurcht), als die Frage, ob unser Verhalten Sünde ist (Gottesfurcht).

Edward T. Welch zeigt den biblischen Weg aus dieser Sackgasse - den Weg zu einem echt befreiten Leben.

"Menschenfurcht bringt zu Fall; wer sich aber auf den Herrn verlässt, wird beschützt" (Sprüche 29,25).

Zusatzinformation

Art Paperback
Maße 13,5x20,5cm
Seiten 230
ISBN 978-3-935188-21-0
Artikelnummer 863.821
Autor Welch, Edward T.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Bewertung*