Herzlich Willkommen! Jetzt einloggen oder Konto erstellen
 
 
 

Datenspeicherung

 

Allgemein

Für die 3L Verlag GmbH (3L Verlag) ist der Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre ein sehr wichtiges Anliegen, und Sie sollen sich bei dem Besuch unserer Webseite wohlfühlen. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite.

Für die Nutzung unserer Dienste, insbesondere unserer Webseite, ist es in der Regel nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben. In Einzelfällen werden jedoch Ihr Name und Ihre Adresse sowie ggf. weitere Angaben benötigt, damit wir die gewünschte Dienstleistung erbringen können. Wird dies erforderlich, werden wir Sie zur Mitteilung auffordern.

Eine Weitergabe, Verarbeitung oder Nutzung der mitgeteilten Daten für Werbe- und Markterhebungszwecke darf nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vorgenommen werden. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.

Dazu können Sie eine E-Mail an info@3lverlag.de senden; als Betreff tragen Sie bitte das Wort „Datenschutz“ ein.

 

Welche Daten wir speichern

Wir speichern die Informationen, die wir von Ihnen erhalten, wenn Sie z.B. ein Benutzerkonto anlegen, eine Bestellung machen, unseren Newsletter abonnieren oder sonst mit uns in Kontakt treten.

Um unsere Kommunikation mit Ihnen als Nutzer und unsere Leistungen für Sie optimal abstimmen zu können, erfassen und speichern wir Daten, die von Ihnen bei der Nutzung unserer Website, bei der Registrierung für den Newsletter oder bei der Kommunikation mit uns erzeugt oder eingegeben werden oder die Sie in anderer Weise, wie etwa per E-Mail oder Telefon, übermitteln.

Hierzu zählen beispielsweise

  • Ihre persönlichen Kontaktdaten wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
  • Rechnungs- und Versandanschrift
  • Angaben zu Ihrer Bestellhistorie
  • Angaben zu Zahlungsfreigaben
  • Angaben zu Ihren Interessen, inklusive das Anlegen eines Wunschzettels

Dies umfasst auch Informationen, die Sie uns zu einem späteren Zeitpunkt übermitteln. Je mehr Informationen wir von Ihnen bekommen, umso individuellere und interessantere Angebote können wir Ihnen in Zukunft unterbreiten. Wenn Sie keine individuellen Angebote wünschen, können Sie dem jederzeit widersprechen.

 

Verwendung Ihrer Daten

Auf der Website vom 3L Verlag können Sie Bücher und sonstige Veröffentlichungen bestellen sowie Anfragen versenden und Material anfordern. Alle Zahlungsdaten werden verschlüsselt übersandt, d.h. die Informationen können bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Um unsere weiteren Mitteilungen an Sie zu optimieren und um unsere Produkte und Dienstleistungen (einschließlich der Registrierung) kontinuierlich zu verbessern, kann es vorkommen, dass wir Sie um Informationen über Ihre persönlichen oder beruflichen Interessen, demografische Hintergründe, Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten sowie um detaillierte Informationen bezüglich des Kontaktes zu Ihnen bitten. Wenn Sie diese Informationen nicht mitteilen wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen.

 

Dauer der Datenspeicherung

Grundsätzlich speichern wir alle Informationen, die Sie uns übermitteln, bis der vertragliche Zweck erfüllt ist. Bei unserem Newsletter erlischt die Datenspeicherung bei dessen Abbestellen.

Ist eine längere Speicherung gesetzlich vorgesehen, erfolgt die Speicherung nur in diesem Rahmen.

Sollten Sie nicht mehr wünschen, dass wir Ihre Daten nutzen, können Sie uns dies, z.B. mittels E-Mail, mitteilen und wir kommen dieser Bitte selbstverständlich umgehend nach.

 

Löschung gespeicherter Daten

Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, eine teilweise oder komplette Löschung Ihrer Daten zu veranlassen.

Am einfachsten geht dies per E-Mail an info@3lverlag.de; als Betreff tragen Sie bitte das Wort „Datenlöschung“ ein.

Soweit wir gesetzlich zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet sein sollten, werden die Daten nicht gelöscht, aber gesperrt.Nach Ablauf der Sperrfrist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind.

 

Auskunftsrecht

Sie können auf Wunsch jederzeit kostenlos Auskunft über Ihre gespeicherten Daten erhalten.

Am einfachsten geht dies per E-Mail an info@3lverlag.de; als Betreff tragen Sie bitte das Wort „Datenschutzauskunft“ ein.

 

Sammlung, Analyse und Nutzung von sonstigen Informationen

Zu den Informationen, die wir anlässlich Ihrer Nutzung unserer Internetseiten sammeln und analysieren, gehören die Internetprotokolladresse (IP), die Ihren Computer mit dem Internet verbindet, sofern von Ihrem System gesendet, Log-ins, E-Mail-Adressen, Passwörter, Informationen über die genutzten Browser, Betriebssysteme und Plattformen, Ihre Bestellhistorie sowie der Uniform Resource Locator (URL) und Informationen zu den Produkten, die Sie angeschaut oder nach denen Sie gesucht haben.

 

Google Analytics

Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseiten durch Sie ermöglichen.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des 3L Verlages wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem 3L Verlag zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern. Hierzu können Sie entweder das von Google angebotene Browser-Plugin (Download unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) nutzen oder Ihre Browser-Einstellungen manuell anpassen. Wie das funktioniert, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Browser-Herstellers.

 

Verwendung von Facebook Social Plugins

Diese Website verwendet ein Social Plugin des sozialen Netzwerkes facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Das Plugin ist über die Rubrik „3L auf Facebook“ auf unserer Homepage erkennbar.

Beim Aufruf einer Seite unseres Internetauftritts mit einem solchen Plugin baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Facebook übermittelt den Inhalt des Plugins direkt an Ihren Browser, der es in die Webseite einbindet. Auf den Umfang der dabei erhobenen und an Facebook übermittelten Daten haben wir keinen Einfluss.

Durch die Einbindung des Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die betreffende Seite unseres Auftritts aufgerufen haben. Sofern Sie Facebook-Mitglied sind und in Ihrem Facebook-Konto angemeldet/eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch dieser Seite mit Ihrem Facebook-Konto verknüpfen. Beim Betätigen des „Like“- bzw. „Gefällt mir“-Buttons oder anderen Interaktionen wie derdirekten Eingabe eines Kommentars über das Plugin übermittelt Ihr Browser Ihre Eingabe direkt an Facebook. Facebook speichert diese Daten; auch wenn Sie kein Facebook-Mitglied sind, besteht die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse erfasst.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre in diesem Zusammenhang ersehen Sie aus den Datenschutzhinweisen von Facebook unter www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen, aber nicht wollen, dass Facebook über unsere Webseite Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Facebook-Konto abmelden/ausloggen. Bitte beachten Sie: Aufgrund der unbekannten weiteren Verwendung von an Facebook übermittelten Daten ist es derzeit nicht möglich, eine allen gesetzlichen Anforderungen gerecht werdende Datenschutzerklärung zu erstellen. Auch bei der von uns verwendeten „2-Klick“-Lösung ist nicht auszuschließen, dass es durch das Übermitteln von Daten an Facebook zu datenschutzrechtlichen Verstößen kommt.

 

Verwendung von Matomo

Diese Internetseite benutzt Matomo-Technologien. Matomo, eine Open-Source-Webanwendung für Webanalytik, nutzt für die Speicherung datenschutzrechtlich sensibler Logdaten einen eigenen Server, dadurch wird mehr Datenschutz gewährleistet. In Deutschland ist Matomo (ehemals Piwik) nach Google Analytics das meistverwendete Webanalytik-Werkzeug.

Mit Matomo werden Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den Matomo-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

 

Verwendung von Google AdWords

Diese Webseite hat den Dienst von Google AdWords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten.

Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenanntes Conversion-Cookie abgelegt. Ein Conversion-Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über dasConversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch dasConversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetztes Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

 

Verwendung von YouTube

Auf unserem Web-Auftritt betten wir auch die Software von „YouTube“ in unser Informationsangebot mit ein. Die YouTube Software verwendet Cookies zur Datenerhebung und statistischen Datenauswertung. YouTube verwendet Cookies unter anderem zur Erfassung zuverlässiger Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Die eingebetteten Videos von YouTube werden im Rahmen der erlaubten Verwendung durch YouTube genutzt, welche alle Nutzer akzeptieren müssen. Falls Sie Urheberrechte verletzt sehen, melden Sie dies bitte direkt an YouTube.

Der 3L Verlag verwendet eingebettete YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus. Das heißt: YouTube speichert keine Cookies für einen Nutzer, der eine Website mit einem eingebetteten YouTube-Videoplayer anzeigt, jedoch nicht auf das Video klickt, um die Wiedergabe zu starten. Wird auf den YouTube-Videoplayer geklickt, kann YouTube unter Umständen Cookies auf dem Computer des Nutzers speichern, es werden jedoch keine personenbezogenen Cookie-Informationen für Wiedergaben von eingebetteten Videos gespeichert (Quelle: YouTube „Aktivieren des erweiterten Datenschutzmodus für eingebettete Videos“). Näheres entnehmen Sie bitte den allgemeinen Datenschutzhinweisen von YouTube. Wir erheben keine personenbezogenen Daten im Rahmen der Einbettung von YouTube-Videos.

Weitere Informationen zur offiziellen Datenschutz-Politik von YouTube finden Sie unter: www.youtube.com/static?template=privacy_guidelines

 

Newsletter

Der 3L Verlag stellt einen kostenlosen Newsletter-Service zur Verfügung. Mit dem Newsletter informieren wir Sie über Produktneuheiten und senden Ihnen allgemeine Informationen zu unserem Programm. Um den Newsletter zu erhalten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Wir speichern und verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zum Zwecke des Newsletterversands.

Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit abbestellen, und zwar einfach und direkt über Ihr geschütztes Benutzerkonto.

Die Newsletter-Funktion wird über ein „Double-Opt-In-Verfahren“ in Magento wie folgt realisiert:

  • Für neue Kunden-Registrierungen beim 3L Verlag erhält der (neue) Kunde, wenn ein Newsletter-Abo gewählt wird, eine E-Mail mit einem Bestätigungslink (Double-Opt-In).

Bei bereits registrierten Kunden, die sich zu einem späteren Zeitpunkt für ein Newsletter-Abo entscheiden, wird lediglich eine Bestätigungsmail über das Abonnement versandt.

 

Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre Daten werden nicht verkauft oder anderweitig an Dritte für außervertragliche Zwecke weitergegeben. Eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit wir diese mit der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber beauftragen oder soweit es uns gesetzlich vorgeschrieben ist, wie z.B. die Weitergabe von Daten an Ermittlungsbehörden.

Soweit wir andere Unternehmen mit der Erfüllung unserer Aufgaben beauftragen, werden selbstverständlich auch diese verpflichtet, Ihre Daten zu schützen und sie nur für den genau vorgegebenen Zweck zu nutzen. Darüber hinaus sind diese Unternehmen verpflichtet, die Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung und der geltenden Gesetzeslage zu behandeln.

 

Datensicherheit

Im Rahmen der uns technisch und organisatorisch zur Verfügung stehenden Mittel und Möglichkeiten, und soweit wir es in unserem Einflussbereich kontrollieren können, werden alle Daten auf Servern gespeichert, die mit einem hohen Sicherheitsstandard betrieben und so vor dem Zugriff unberechtigter Personen und Missbrauch geschützt werden.

Ihre personenbezogenen Daten sowie Zahlungsdaten werden im Bestellprozess verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unser Online-Angebot und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passworts möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Alle Seiten sind über ein SSL-Zertifikat gesichert, sodass die übermittelten Daten nicht mitgelesen werden können. Daneben erfolgt das Hosting bei einem deutschen Hoster auf deutschen Servern. Das dortige Rechenzentrum ist u.a. zertifiziert nach ISO/IEC 27001. Unser Hosting erfolgt über die Fa. Hetzner Online GmbH, einen professionellen Webhosting-Dienstleister und erfahrenen Rechenzentrenbetreiber, der eine sichere und stabile Technik vorweist.

Die Datenschutzbestimmungen von Hetzner Online können über den Link https://www.hetzner.de/rechtliches/datenschutz abgerufen werden.

 

Nutzung von Magento

Für das Betreiben unseres Online-Shops nutzen wird die Onlineshop-Software Magento (Version 1.7.0.2) mit dem Modul „Market Ready Germany“ für den deutschen Markt. Market Ready Germany vereint das rechtliche Know-how von Trusted Shops mit den technischen Innovationen von Magento Enterprise Partner Symmetrics. (Trusted Shops GmbH ist ein Kölner Unternehmen, das u.a. eine Zertifizierung für Online-Shop-Betreiber anbietet. Das damit verbundene und verliehene Gütesiegel bestätigt Folgendes: Zum Vergabezeitpunkt werden alle Qualitätskriterien erfüllt; hierzu gehört u. a. der „verantwortungsvolle Umgang mit Kundendaten, eine transparente Kommunikation und ein verlässlicher Kundenservice“).

 

Magento Version 1.7.0.2 wird weiterhin regelmäßig gemäß dem Stand der Technik mit Sicherheitspatches versorgt und ist somit weitestgehend gegen Angriffe und Störungen gesichert. Allerdings wird Magento in absehbarer Zeit für die Version 1.7.0.2 keine automatischen Updates mehr zur Verfügung stellen, was bedeutet, dass wir dann selbst eine regelmäßige Überprüfung von modifizierten Dateien (Modified Files) und Logs vornehmen werden, auch um sicherzustellen, dass Patches immer auf dem neuesten Stand sind. (Ein Patch ist eine Korrekturauslieferung für Software oder Daten aus Endanwendersicht, um Sicherheitslücken zu schließen, Fehler zu beheben oder bislang nicht vorhandene Funktionen nachzurüsten).

Die Datenschutzbestimmungen und Sicherheitsvorkehrungen bezogen auf die Berührung mit (u. ggf. Verarbeitung von) personenbezogenen Daten können über folgenden Link abgerufen werden:

https://magento.com/legal/terms/privacy

 

 

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Widerspruch bleiben von einer solchen Änderung unberührt.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Unterstützung von Alexander Schenk, unabhängiger Datenschutzberater, erstellt.