Ich habe eine psychiatrische Diagnose

Bewertungen(1)
12,50 €
Bruttopreis
Artikelnummer: 863.564

„Dieses Buch ist ein aufgeschlossenes und dringend benötigtes Hilfsmittel, das

sich sowohl an diejenigen richtet, die geistliche Hilfe leisten, als auch an diejenigen,

die selbst mit psychiatrischen Diagnosen zu tun haben. Ed Welch hilft

uns, die realen Kämpfe zu verstehen, die durch verschiedene häufige Störungen

beschrieben werden, und zeigt gleichzeitig Wege für geistliches Wachstum inmitten

dieser Kämpfe auf.“

Ben Lyon, Pastor der Trinity Presbyterian Church in Norfolk, VA

Menge

„Dieses Buch ist ein aufgeschlossenes und dringend benötigtes Hilfsmittel, das

sich sowohl an diejenigen richtet, die geistliche Hilfe leisten, als auch an diejenigen,

die selbst mit psychiatrischen Diagnosen zu tun haben. Ed Welch hilft

uns, die realen Kämpfe zu verstehen, die durch verschiedene häufige Störungen

beschrieben werden, und zeigt gleichzeitig Wege für geistliches Wachstum inmitten

dieser Kämpfe auf.“

Ben Lyon, Pastor der Trinity Presbyterian Church in Norfolk, VA

 

„Diagnostische Kategorien können entweder mit dem biblischen Verständnis

konkurrieren oder dazu dienen, unentschuldbares Verhalten zu rechtfertigen.

Ed Welch erklärt klar und deutlich, was sich hinter den gängigen psychiatrischen

Diagnosen verbirgt und bietet auf großartige Weise eine erlösende und wiederherstellende

Perspektive, um diese Krankheiten zu behandeln. Sein Eintreten für

biblische Kategorien schafft keine künstliche Reflexion. Stattdessen bringt er auf

friedfertige Weise die Perspektive der Heiligen Schrift ein, um unser Bedürfnis

nach Jesus zu verstärken.“

Dan B. Allender, Professor für psychologische Beratung an der The Seattle School of Theology and Psychology

 

„Dies ist ein Buch voller biblischer Weisheit, geschrieben mit dem Herzen eines

biblischen Seelsorgers für diejenigen, die nach biblischen Antworten suchen.

Wenn du oder jemand, den du kennst, ein psychiatrisches Symptom oder eine psychiatrische

Diagnose hat, wird dir dieses Buch helfen, durch die Heilige Schrift

Weisheit, Ruhe und Hoffnung in Jesus zu finden.“

Dr. Chris Schofield, beratender Psychiater des National Health Services UK; er ist ehrenamtlich in einer Ortsgemeinde als biblischer Seelsorger tätig.

863.564

Technische Daten

Art
Paperback
Seiten
124
Maße
13,5 x 20,5 cm
ISBN
978-3-944799-64-3
Originaltitel
I have a psychiatric diagnosis

Besondere Bestellnummern

Dennis G27.09.2023
Lebensnahe Hilfestellung

Ed Welch hat uns eine wirklich lebensnahe Hilfestellung zur Verfügung gestellt. Schon im ersten Kapitel weist er uns auf wichtige Elemente zum Verständnis menschlicher Probleme hin. Dies beinhaltet auch die Tatsache, dass wir mehr als nur körperliche Wesen sind. Welch ermutigt uns, indem er sagt, dass Betroffene auch bei Dingen wie Depressionen oder Traumata die Möglichkeit haben auf Gott zuzugehen - etwas was leider durch empfinden von Scham verhindert oder zumindest unterbrochen wird. Was ich besonders hilfreich finde, ist dass jedes Kapitel mit Fragen endet, um den Leser zu ermutigen sich mit der Problematik auseinanderzusetzen. Es ist so einfach aufzugeben, weil das Problem schon so lange existiert - aber zu wissen, dass es konkrete Schritte gibt dieses Probleme anzugehen ist erfrischend. Es wird, denke ich, schnell ersichtlich, dass diese Buch nicht den Anspruch hat jeden der Problembereich vollständig abzuhandeln. Vielmehr scheint es dem Autor darum zu gehen, das Leid in Worte zu fassen und den Struggle zu legitimisieren. Aber er geht noch einen Schritt weiter, indem er zu versuchen scheint den Betroffenden zu zeigen, dass sie praktische Wege haben anzufangen sich auf den Weg der Veränderung zu begeben, egal wie lang oder schwierig dieser Weg auch sein mag - zu wissen, dass es einen Ausweg gibt ist auch schon lebens- und hoffnungsspendend. Ich empfehle dieses Buch gerne - es gibt viel zum Lernen und Anwenden.

    Bewertung schreiben
    Ich habe eine psychiatrische Diagnose