Sehnsucht nach Gott

863.089

Leben als "christlicher Genießer"

Ein „christlicher Genießer” missbraucht Gott nicht als Mittel zum Zweck, um weltlichen Vergnügungen nachjagen zu können. Die Art von „Vergnügen”, die der christliche Genießer anstrebt, ist die Freude, die in Gott selbst zu finden ist. Er ist das Ziel unserer Suche, kein Mittel zum Zweck.

16,50 €
inkl. MwSt.

Ein „christlicher Genießer” missbraucht Gott nicht als Mittel zum Zweck, um weltlichen Vergnügungen nachjagen zu können. Die Art von „Vergnügen”, die der christliche Genießer anstrebt, ist die Freude, die in Gott selbst zu finden ist. Er ist das Ziel unserer Suche, kein Mittel zum Zweck.

John Piper schreibt: „Wenn wir die kühnen Versprechen einer Belohnung und die fantastischen Aussichten auf Lohn in den Evangelien betrachten, scheint es, als ob unser Herr unsere Sehnsüchte nicht als zu stark empfindet, sondern als zu schwach. Wir sind halbherzige Geschöpfe, weil wir mit Alkohol, Sex und Ehrgeiz herumspielen, während uns unendliche Freude angeboten wird. Dabei gleichen wir einem unwissenden Kind in einem Elendsviertel, das weiter im Dreck spielt, weil es sich nicht vorstellen kann, was es bedeutet, Ferien am Meer angeboten zu bekommen. Wir sind viel zu leicht zufrieden zu stellen.”

Piper, John
863.089

Datenblatt

Art
Hardcover
Seiten
384
Maße
13,5 x 20,5 cm
ISBN
978-3-943440-89-8

Reviews

No customer reviews for the moment.

Write your review

Sehnsucht nach Gott

Leben als "christlicher Genießer"

Ein „christlicher Genießer” missbraucht Gott nicht als Mittel zum Zweck, um weltlichen Vergnügungen nachjagen zu können. Die Art von „Vergnügen”, die der christliche Genießer anstrebt, ist die Freude, die in Gott selbst zu finden ist. Er ist das Ziel unserer Suche, kein Mittel zum Zweck.

Write your review