Die Auslegungspredigt mit Fokus auf Christus

863.525

 Unsere Kultur und die Kirche brauchen dringend zuverlässige Wahrheiten, welche die Zerbrochenheit der Welt ansprechen. Nicht alle Antworten, die von den Verkündigern der Gemeinden gegeben werden, verkünden gute Nachrichten. Manche Verkündiger haben schlichtweg die Hoffnung aufgegeben, eine Quelle der ewigen Wahrheit zu finden oder sie einer diverser werdenden Welt vermitteln zu können. Andere, welche die Antipathie unserer Kultur gegenüber jedem spüren, der es wagt zu behaupten, dass er eindeutige, das Verhalten bestimmende Antworten besitzt, haben sich entschlossen, ohne Autorität zu predigen. 

39,90 €
inkl. MwSt.

Unsere Kultur und die Kirche brauchen dringend zuverlässige Wahrheiten, welche die Zerbrochenheit der Welt ansprechen. Nicht alle Antworten, die von den Verkündigern der Gemeinden gegeben werden, verkünden gute Nachrichten. Manche Verkündiger haben schlichtweg die Hoffnung aufgegeben, eine Quelle der ewigen Wahrheit zu finden oder sie einer diverser werdenden Welt vermitteln zu können. Andere, welche die Antipathie unserer Kultur gegenüber jedem spüren, der es wagt zu behaupten, dass er eindeutige, das Verhalten bestimmende Antworten besitzt, haben sich entschlossen, ohne Autorität zu predigen. Sie haben zwar weiter das Verlangen zu heilen, doch solche Pastoren verpacken zu oft nur Ratschläge neu oder verkündigen Theorien über Management in religiös klingenden Worten. Indem sie subjektiven Trost anbietet, der sich mit der nächsten Welle populärer Philosophie oder Therapie wieder wandelt, kaschiert eine solche Verkündigung eher den Schmerz der Seele, statt ihn zu heilen. 

Die Auslegungspredigt, welche genau erklärt, was das Wort Gottes zu den Themen unserer Zeit, den Sorgen unseres Lebens und der Bestimmung unserer Seele zu sagen hat, ist eine Alternative.

Dieses Werk versucht, einen Ansatz für solch eine Rückgewinnung zu geben. Es gibt praktische Anweisungen, welche die Auslegungspredigt an die Wahrheiten der Heiligen Schrift zurück- bindet, sie aber zugleich von den Banden einer von der Tradition bestimmten Haltung und naiver Kommunikation löst, die unnötigerweise der Kanzel wie der Kirchenbank die Kraft und Hoffnung einer zugänglichen Botschaft aus dem Wort Gottes verwehren.

Das Buch ist in drei Teile gegliedert:

  1. Die Grundprinzipien der Auslegungspredigt

  2. Die Vorbereitung der Auslegungspredigt

  3. Eine Theologie der christuszentrierten Verkündigung

Sowie 14 Anhänge zu speziellen Themen wie:
Methoden der Vorbereitung; Homiletische Formen; Eine Philosophie der Vermittlung und Verpackung; Beispiel einer Auslegungspredigt mit formalem Aufbau usw.

863.525

Datenblatt

Art
Hardcover
Seiten
554
Maße
16,0 x 23,5 cm
ISBN
978-3-944799-25-4

Bewertungen

Aktuell keine Bewertungen

Schreiben Sie Ihre Bewertung

Die Auslegungspredigt mit Fokus auf Christus

 Unsere Kultur und die Kirche brauchen dringend zuverlässige Wahrheiten, welche die Zerbrochenheit der Welt ansprechen. Nicht alle Antworten, die von den Verkündigern der Gemeinden gegeben werden, verkünden gute Nachrichten. Manche Verkündiger haben schlichtweg die Hoffnung aufgegeben, eine Quelle der ewigen Wahrheit zu finden oder sie einer diverser werdenden Welt vermitteln zu können. Andere, welche die Antipathie unserer Kultur gegenüber jedem spüren, der es wagt zu behaupten, dass er eindeutige, das Verhalten bestimmende Antworten besitzt, haben sich entschlossen, ohne Autorität zu predigen. 

Schreiben Sie Ihre Bewertung